Slider

→  Allgemeines   |   Korruptionsprävention   |   KorruptionsFolgenManagement

 

Wirtschaftskriminalität hat immer Konjunktur. Auch in diesem Jahr wird voraussichtlich wieder jedes zweite Unternehmen in Deutschland Opfer wirtschaftskriminellen Handelns, wobei die internen und externen Täter zunehmend professionell und mit hoher krimineller Energie agieren. Hohe Schadenssummen sind die Folge des oftmals konspirativen Vorgehens der Täter, das sich häufig über viele Jahre fortsetzt.

Wir unterstützen Sie dabei, durch effektive Korruptionsprävention oder im Ernstfall durch ein straffes KorruptionsFolgenManagement Vermögensschäden zu vermeiden oder zumindest zu begrenzen und wieder gut zu machen. Beide Aufgaben sind im Übrigen Verpflichtung für Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte. Bei unzureichenden Organisationsstrukturen im Unternehmen oder nachlässiger Verfolgung von Schadensersatzansprüchen drohen eigene Strafbarkeit und/oder persönliche Haftung. 

Unser Ziel ist es stets, Unternehmen der Privatwirtschaft und die öffentliche Hand gleichermaßen vor Korruption und anderen Formen der Wirtschaftskriminalität zu schützen. Vollständig ausschließen lassen sich Straftaten jedoch nie. Wenn Sie durch Korruption oder andere wirtschaftskriminelle Handlungen Schäden erlitten haben, stellen wir Ihre umfassende Beratung und Vertretung sicher. Wir sind aufgrund langjähriger Erfahrung und diverser hochkomplexer Fälle branchenübergreifend mit dem Thema Korruptionsbekämpfung vertraut.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok